6. Suchmaschinen optimierte URLs – SEO URLs

Vorhaben

Suchmaschinen Optimierung ist in der heutigen Zeit ein sehr wichtiges Thema. Bei dem s.g. SEO (engl. search engine optimization) wird darauf abgezielt, eine möglichst gute Position in den Suchmaschinen wie z.B. Google zu erhalten. Sucht ein potentieller Kunde nach einem Produkt, welches ihr anbietet, dann soll euer Shop möglichst nicht erst auf Seite 300 gelistet werden. Neben Meta-Tags sind aussagekräftige URLs überaus wichtig.

Beispiel

Wenn ihr die URLs nicht optimiert, sieht z.B. der Link für einen Kategorie-Aufruf so aus:

example.com/index.php?route=product/category&path=60

Wenn ihr hingegen optimiert, dann sieht der Aufruf-Link so aus:

example.com/buecher

Das sieht nicht nur für die Suchmaschine besser aus, sondern auch der potentielle Kunde kann mit einer solchen URL viel besser umgehen.

Installation

OpenCart bringt bereits alles für ein SEO optimiertes System mit. Wir müssen lediglich eine Datei anpassen und eine Option aktivieren.

1. Konfigurations-Datei hochladen

Damit unser Server weiß, wie er Aufrufe umleiten muss, laden wir eine Server-Konfigurationsdatei in das Verzeichnis von unserem Shop hoch.
Legt dafür zuerst eine Datei mit dem Namen .htaccess an. In diese schreibt ihr folgenden Inhalt:

# OpenCart SEO Urls - Anleitung von xGui.de
RewriteEngine On

# Wenn euer Shop nicht im Hauptverzeichnis von eurem Server liegt,
# dann passt RewriteBase entsprechend an z.B. /shop/ oder /unterverzeichnis/
# das / am Ende ist wichtig.
RewriteBase /

# Ab hier nichts mehr verändern
RewriteRule ^sitemap.xml$ index.php?route=feed/google_sitemap [L]
RewriteRule ^googlebase.xml$ index.php?route=feed/google_base [L]
RewriteRule ^system/download/(.*) /index.php?route=error/not_found [L]
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
RewriteCond %{REQUEST_URI} !.*\.(ico|gif|jpg|jpeg|png|js|css)
RewriteRule ^([^?]*) index.php?_route_=$1 [L,QSA]

Ladet die Datei mittels FTP-Programm in das Hauptverzeichnis eures Shops.

2. SEO Nutzung aktivieren

Im Administrations-Bereich von eurem Shop muss nun noch die Nutzung von SEO Urls aktiviert werden. Folgt dazu der Anleitung:

Meldet euch im Administrations-Bereich an:
example.com/admin/

Klickt auf !!System!!, dann auf !!Einstellungen!! und anschließend auf das !!Bearbeiten-Icon!!

Nun klickt ihr auf den Reiter !!Server!! und setzt bei „SEO URLs anwenden“ den Haken auf „Ja„. Jetzt nur noch das !!Speichern-Icon!! anklicken.

Von jetzt an verwendet euer Shop überall die SEO Urls… wenn ihr diese angegeben habt.

3. SEO URL nutzen

Bei der Erstellung von Produkten, Kategorien u.a. werdet ihr unter dem Reiter Daten immer ein Feld mit SEO-URL finden:

Gebt ihr einen möglichst kurzen Begriff ein. Hier eignet sich z.B. der Titel.

Warnung: Wenn euer Titel aus mehreren Worten besteht, dann ersetzt ihr die Leerzeichen durch Minus.
Umlaute müssen umschrieben werden (ä in ae usw.)

Von nun an werden alle URLs Suchmaschinen und Benutzer freundlich angezeigt.

Marco hat 29 Einträge geschrieben

Seit über 20 Jahren scripte, programmiere und designe ich größere und kleinere Projekte. Da ich mein Wissen gerne teile, habe ich oYoX.de und XGui.de ins Leben gerufen. Auf oYoX.de findet ihr Scripte, Lösungen, Tipps und Tricks für Linux. Auf XGui.de werde ich detailierte Anleitungen für verschiedene Projekte veröffentlichen.

Eine Antwort hinterlassen

Deine eMail Adresse wird nicht veröffentlicht. Benötigte Felder sind markiert *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>